Wir arbeiten in einem interdisziplinären, therapeutischen Team

Unsere Ärztin ist Fachärztin für Allgemeinmedizin.
Eine Psychologin, eine Sozialpädagogin, Sozialarbeiterinnen,
Erzieherinnen, Kinderpflegerin, Krankenschwestern
und Kinderkrankenschwester, PhysiotherapeutInnen
und ein diätetisch geschulter Koch arbeiten eng zusammen.

Unsere therapeutisch tätigen MitarbeiterInnen verfügen über Zusatzqualifikationen als Asthmatrainerinnen, Übungsleiterinnen Sport, Gesundheitstrainerinnen, als Kunsttherapeutin in Spiel- und Theaterpädagogik, NLP, Systemische Familienberatung, Familien-, Sozialtherapie, Kurzzeittherapien und Entspannungsverfahren.

Die verordneten Therapien sind indikationsbezogen.
Therapiepläne werden individuell erstellt.

Physiotherapie für Frauen

  • Krankengymnastik, Rückenschule
  • Schlingentischbehandlung
  • Massage (Wasser-Wärme-Massageliege)
  • medizinische Bäder
  • Wärmeheilpackungen
  • Atemtherapie, Inhalationen
  • Kneipp'sche Anwendungen
  • Extern: Meerwasserhallenbad

Physiotherapie für Kinder

  • Rückenschule, Krankengymnastik
  • Medizinische Wannenbäder
  • Inhalationen, Atemtherapie
  • Psychomotorik mit Körper- und Wahrnehmungsübungen

Psychosoziale Therapie |  Kurzzeittherapie

  • Psychosoziale Einzelberatungsgespräch für Frauen
  • Krisenintervention
  • Trauerbegleitung
  • Allgemeine Lebens- und Sozialberatung
  • Erziehungsberatung
  • Kreativtherapeutische Gruppen

Bewegungstherapie

  • Nordic-Walking
  • Joggen
  • Gesundheitssport mit unterschiedlichen Schwerpunkten
    (Wirbelsäulengymnastik, Muskelaufbautraining,
    Beckenbodengymnastik)
  • Gerätesport (Medizinische Trainingstherapie)

Entspannungstherapien

  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Yoga
  • Entspannungsschulung für Schulkinder

Ernährungsberatung

  • Gruppengespräche zur Diät- und Ernährungsberatung
  • Vitaler Genuß  |  Kochgruppe

Gelebter Glaube

  • Sinn-, Glaubensgespräche
  • Meditative Angebote
  • Naturerlebnis
  • Kindergottesdienst

Interaktionstherapien für Mütter und Kinder
Förderung der Mutter - Kind - Interaktion (Sport, Spiele, Traumstunden)

Gesundheitstrainings
Vorträge, Gruppenarbeit, indikationsbezogene Schulungen